Archiv der Kategorie: Sport

Rovinj startet dreitägiges Sportfest Popolana. Fast 2.000 Sportler erwartet

Bereits das 10. Jahr in Folge wird Rovinj Gastgeber für die dreitägige Veranstaltung welche vom 22.-24. April stattfindet. Bei dem Jubiläum wird mit knapp 2.000 Teilnehmern mit sportlichem Hintergrund gerechnet. Einwohner Rovinjs in allen Altersgruppen, sowie auch immer mehr Gäste und Touristen nehmen an der Veranstaltung teil.

Das Ziel der Veranstaltung ist es Sport und Gesundheit, sowie allgemeine Bewegung und körperliche Aktivität zu bewerben. Es wird im Zuge der Veranstaltung Popolana auch die Ausstellung “Contrada: der Ort des Erinnerns an die Kindheit” vorgestellt. Diese soll vor allem Spiele für Kinder im Freien fördern. Die Ausstellung wird am Freitag am Platz von Marschall Tito eröffnet.

Ein weiteres Ereignis ist am 24.04. der Run Croatia, welcher um 10:30 startet und sich über eine Strecke von 10km zieht.

Während der gesamten Veranstaltung gibt es die Möglichkeit für wohltätige Zwecke zu spenden.

Tour of Croatia sucht Freiwillige

Das internationale Radrennen Tour of Croatia sucht Freiwillige welche die Veranstalter bei der Organisation unterstützen. Dies könnte für Interessierte eine Gelegenheit sein Stars der Radwelt kennen zu lernen.

Das Rennen findet in 12 kroatischen Städten statt und dauert vom 19.-24. April entlang der Mittelmeerküste, im inneren Istriens und auch im Landesinneren von Kroatien.

Anmeldungen werden bis zum 25. März angenommen. Infos finden sich auf: http://www.tourofcroatia.com

Pula bekommt Wakeboard Lift

In Pula wird bei der Bucht Valovina voraussichtlich ein neuer Wakeboard Lift gebaut werden. Die Planungen für das Projekt sind beinahe abgeschlossen. Die Konzession läuft auf 20 Jahre.

Der Wakeboard Lift wird eine ca 420m lange Strecke haben. Die Planer hoffen, dass der Lift bereits diese Saison eröffnen und zahlreiche Wakeboarder anlocken wird.

Wakeboarding ist eine Wassersportart, bei welcher der Sportler seitlich auf einem Brett steht und entweder von einem Lift (Cable) oder einem Motorboot gezogen wird.

 

Aquapark Istralandia öffnet seine Pforten

Der schon länger angekündigte Aquapark Istralandia eröffnet diesen Samstag seine Pforten. Wem 1,2Km an Rutschspaß nicht genug sind, sollte wissen, dass sich in Istralandia auch die höchste Wasserrutsche Kroatiens befindet. Diese throhnt mit 27M Höhe über den anderen Rutschen, und ist nicht zu verachtende 100M lang. Zusätzlichen Spaß bieten die künstlichen Wellen im 2500M² großen Riesenpool.

Nikolai Tesla Rally führt zu gesperrten Straßen in Porec

Die Europaweite Rally, wird heute von Pula, über Rovinj bis hin nach Porec führen und wird morgen über Opatija und weitere kroatische Städte führen. Die komplette Strecke ist 850km lang und wird am 31.05. in Zagreb enden.

Porec wird der Gastgeber von ca. 20 Diplomaten aus verschiedenen Ländern wie auch Deutschland, Italien, Finland, Kanada, Australien, Japan und Frankreich, sowie einigen anderen Ländern sein. Die Ankunft der Diplomaten wird um 1500 Ortszeit erwartet.

Im Zuge der Veranstaltung wird in Porec auch die erste elektrische Tankstelle in Istrien eröffnet werden. Damit wird Porec eine Vorreiterrolle in der mediterranen Region übernehmen.

Eröffnung vom Vergnügungspark Istralandia rückt näher

Mittlerweile gibt es immer mehr Infos zum neu errichteten Wasserpark Istralandia. Auf der Homepage ist eine Aufstellung der verschiedenen Wasserrutschen, Pools und Sportanlagen zu sehen und auf einer interaktiven Karte zu erforschen.

Es sind auch Preise für den Aquapark Istralandia online, wobei auch verschiedene Pakete für Familien möglich sind. Die Preise reichen von 70-140 Kuna. Eine Zahlung in Euro ist leider nicht möglich.

Ein Auszug von den präsentierten Attraktionen:
-4500 Quadratmeter Wasserfläche
-Eine Strecke von 1,2Km ab Wasserrutschen
-Eine Freifallrutsche aus 27m Höhe
-Ein riesiger Whirlpool
-Ein Pool für Kinder mit einer Burg und Rutschen
-Ein Amphitheater für Konzerte und Veranstaltungen
-Verschiedene Sporteinrichtungen

Link zum Aquapark Istralandia

Istralandija – Attraktionen die den Puls höher schlagen lassen

Der 1. Juni naht, was gleichzeitig der offizielle Eröffnungstermin des Aquaparks Istralandija ist. Mit einer Fläche von knapp 80000m² liegt der Park knapp 5km von der Küste entfernt und kann leicht über das “Y” der Schnellstraße in Istrien erreicht werden.

1,2Km Rutschflächen sorgen für einen einzigartigen Adrenalinkick. Auf ca. 20 Rutschen ist für jeden etwas dabei. Whirlpools, Becken mit künstlichen Wellen, normale Schwimmbecken und zahlreiche Veranstaltungen sorgen für abwechslungsreiche Besuche.

Istralandia

In Pula über den Canyon

Am offiziellen “Tag der Erde” wird es in Pula erneut ein Highlight geben. Die Querung über einen kleinen Canyon bei der Verudela in Pula. Mehrere Zip-Lines werden für Mutige befestigt werden, mit denen eine Querung in luftiger Höhe ermöglicht wird. Das Event wird von erfahrenen Leitern betreut werden.

Die Seile welche über den Canyon führen, sind tagsüber von 10-17h eröffnet.

Paraglider wollen in Istrien hoch hinaus

In der Nähe von Buzet haben sich bei “Raspadalica” an die 40 Paragleiter versammelt. Mit dabei waren neben Kroaten auch Österreichische und Slovenische Sportler.

Vom Frühling überrascht hat das warme Wetter den Gleitern einen Strich durch die Rechnung gemacht.
Die unerwartet hohen Temperaturen von bis zu 18C° haben dazu geführt dass keiner der Bewerber die komplette Strecke von 50Km absolvieren konnte.

Der Abflugplatz Raspadalica liegt auf 550m über den Meeresspiegel, und ist einer von drei Orten weltweit bei welchen Wettbewerbe in der Winterliga stattfinden.

Quelle: Glas Istre