Nikolai Tesla Rally führt zu gesperrten Straßen in Porec

Die Europaweite Rally, wird heute von Pula, über Rovinj bis hin nach Porec führen und wird morgen über Opatija und weitere kroatische Städte führen. Die komplette Strecke ist 850km lang und wird am 31.05. in Zagreb enden.

Porec wird der Gastgeber von ca. 20 Diplomaten aus verschiedenen Ländern wie auch Deutschland, Italien, Finland, Kanada, Australien, Japan und Frankreich, sowie einigen anderen Ländern sein. Die Ankunft der Diplomaten wird um 1500 Ortszeit erwartet.

Im Zuge der Veranstaltung wird in Porec auch die erste elektrische Tankstelle in Istrien eröffnet werden. Damit wird Porec eine Vorreiterrolle in der mediterranen Region übernehmen.

Eröffnung vom Vergnügungspark Istralandia rückt näher

Mittlerweile gibt es immer mehr Infos zum neu errichteten Wasserpark Istralandia. Auf der Homepage ist eine Aufstellung der verschiedenen Wasserrutschen, Pools und Sportanlagen zu sehen und auf einer interaktiven Karte zu erforschen.

Es sind auch Preise für den Aquapark Istralandia online, wobei auch verschiedene Pakete für Familien möglich sind. Die Preise reichen von 70-140 Kuna. Eine Zahlung in Euro ist leider nicht möglich.

Ein Auszug von den präsentierten Attraktionen:
-4500 Quadratmeter Wasserfläche
-Eine Strecke von 1,2Km ab Wasserrutschen
-Eine Freifallrutsche aus 27m Höhe
-Ein riesiger Whirlpool
-Ein Pool für Kinder mit einer Burg und Rutschen
-Ein Amphitheater für Konzerte und Veranstaltungen
-Verschiedene Sporteinrichtungen

Link zum Aquapark Istralandia

In Rovinj Tankstelle für Elektroautos eröffnet

Auf der grünen touristischen Hauptstraße in Rovinj, nahe des Hotels “Lone”, wurde die erste grüne Tankstelle für Elektroautos eröffnet.

Am 27. Mai wird dort die “Nikola Tesla Rally” veranstaltet, auf welcher internationale Elektroautos ihre Muskeln spielen lassen werden.

Infos zur Nikola Tesla Rally finden sich hier:

Nikola Tesla EV Rally

Ausgezeichnete Vorsaison in Istrien

Das verspätete Osterfest und eine Reihe von Veranstaltungen, wie auch das Red Bull Air Race in Rovinj, haben zu einem Anstieg der Besuche in Istrien geführt. Im April hat dies laut Aussage der Tourismusbehörde einen Anstieg der Besuche von 23% geführt.

Vor allem deutsche und österreichische Gäste haben die Ranglisten angeführt. Am dritten Platz befanden sich italienische Gäste.

Da immer bessere Angebot zieht Menschen jedes Alters nach Istrien. Der gute Start deutet auf ein außerordentliches Jahr 2014.

Die leuchtenden Giganten von Pula

In tausenden Lichtern ist das Spektakel des beleuchteten Hafens von Pula zum Leben erwacht. Acht der großen Kräne wurden mit LED Leuchten, welche die Farbe ändern beleuchtet.

LED Beleuchtung am Hafen von Pula

Dies ist das erste Mal wo Kräne an einem Hafen der noch in Funktion ist, in dieser Form beleuchtet werden. Ein visuelles Schauspiel, welches Sie sich in Pula Istrien nicht entgehen lassen sollten.