Bestes Olivenöl kommt mal wieder aus Istrien

Bei der Olivenölmesse Ulika welche am Samstag im Park Plaza Hotel  in Medulin stattfinden wird, kommen zahlreiche Öle aus Kroatien. Die Qualität ist – wie jedes Jahr – hoch. 39 von den Ölen sind in der Kategorie “Gold”, 14 “Silber” und 12 “Bronze”.

Das ausgezeichnete Öl mit dem mediterranen Geschmack eignet sich perfekt als Souvenir, doch wenn wir uns ganz ehrlich sind, ist es fast schon ein bisschen zu schade zum herschenken. Es ist auf der einen oder anderen Goldbrasse vom Grill viel besser aufgehoben.

Wird Strand in Pula nun doch vergrößert?

Die Strandarbeiten bei der Riviera gehen voran, doch nur langsam. Fehlt es der Gemeinde an Geld, und wann geht es weiter? Das Budget von derzeit €200.000 scheint aufgenutzt. Es wurde auch Material vom Spital für den Strand verwendet, doch dieses ist so gut wie aufgebraucht.

Die Pläne sind ambitioniert. Es sollen zusätzliche 600m Länge und 40m Breite hinzugefügt werden.

Viele offene Fragen, doch die Hoffnung bleibt, dass das Projekt gelingt und schlussendlich besser als erwartet ausfällt.

Fußballplatz, Stadion und Skatepark in Novigrad werden mit europäischen Fördergeldern gebaut

Vor wenigen Tagen wurde das neue mit europäischen Fördermitteln zu finanzierende Projekt vorgestellt.

Der Fußballplatz mit Sitzplätzen für Zuschauern, einem zusätzlichen kleinen Fußballfeld und einem Skatepark soll in der Zone Marketi gebaut werden.

Das Feld wird  laut Projekt eine Größe von 102×64 Meter haben und um das Fußballfeld herum Platz für 2.000 Zuseher bieten. Davon sind 675 der Plätze Sitzplätze welche zum Teil überdacht sein werden.

Der Skate-park wird eine Fläche von 2.700m² haben und es wird Hindernisse und Parcours für jeden Schwierigkeitsgrad geben.

Aquarium Pula bekommt neue Fische und Tiere

Das bei vielen bekannte Aquarium in Pula bekommt neue Fische und Tiere, welche bestaunt werden können. Darunter sind z.B. die Südamerikanische Schildkröte welche als Snapping Turtle bekannt ist. Die Schildkröte siedelt aus dem Tiergarten Schönbrunn aus Wien.

Auch den Afrikanischen Lungenfisch wird man in Zukunft im Aquarium Pula finden können. Diese können eine Zeit lang ohne Wasser überleben.

Das Aquarium hat jeden Tag geöffnet. Die Öffnungszeiten sind von 10 bis 18 Uhr. Für Erwachsene beträgt der Eintritt ca 10 EUR, Kinder bekommen günstigere Tickets.

Brandstifter treibt in Umag sein unwesen

Beunruhigende Geschehnisse in Umag.

Am Samstag Morgen hat es sogar fünf Meldungen von Bränden gegeben. Alle Meldungen sind im Zeitraum zwischen 5 und 6 Uhr in der Früh eingegangen. Bei allen Fällen hat es sich um Müllcontainerbrände gehandelt.

Die Orte der Brände waren Stella Marisa, Punta und das Stadtzentrum. In zwei Fällen wurden nicht nur die Container sondern auch die Fassaden der angrenzenden Gebäude beschädigt.

Es ist erwähnenswert, dass die Feuerwehr in Umag auch am Vortag einen Brand beim “Daylight” in Kator gelöscht hat. Es ist die Frage ob die Brände einen Zusammenhang haben.

Die Polizei ermittelt gegen Unbekannt.

Zeit für ein verlängertes Wochenende in Istrien

Es ist soweit; Italiener und Slowenen eröffnen die Urlaubssaison in Istrien. Grund sind die verlängerten Wochenenden welche in Italien starten (Tag der Befreiung). Das Wochenende wird von vielen Italienern genutzt, und der freie Montag lädt zum Entspannen in Istrien ein. Jetzt schon wird ein Ansturm der Gäste erwartet. Nicht nur in Italien, sondern auch in Slovenien hat Istrien als Tourismusdestination einen immer höheren Stellenwert.

Damit Interessierte immer am Laufenden sind, hat Kroatien ein eigenes Projekt gestartet welches Reisende das ganze Jahr lang mit Infos versorgen soll, damit keiner interessante Veranstaltungen verpasst, auch wenn es sich nur um Kurzurlaub handelt.

Wer ein verlängertes Wochenende in Istrien plant kann sich jetzt noch kurzfristig entscheiden, und mit etwas Glück ein Appartement direkt am Meer für seine Reise finden.

Rund um Pazin wird die nächtliche Beleuchtung erneuert

Da die jetzige Beleuchtung, auch dem Verbrauch nach, den heutigen Standards nicht gerecht wird, bekommt Pazin mitsamt Umgebung eine moderne Straßenbeleuchtung.

Insgesamt sind ca 2.300 Leuchtkörper betroffen. Auch unbeleuchtete Orte sollen mit Laternen ausgestattet werden.

 

 

 

Die Hauptziele neben der besseren Sichtbarkeit sind eine verbesserte Energieeffizienz und auch die Verringerung der Belastung durch Kohlendioxid.

Militärübung bei Kap Kamenjak gut verlaufen

626 kroatische Soldaten haben bei der Übung Stit 16 (Schild 16) ,welche ihr 22-jähriges Jubiläum feiert, teilgenommen. Ziel der Übung war es eine erfolgreiche Luftabwehr zu üben. Die Übung wurde vor dem kroatischen Verteidigungsminister Josip Buljevic demonstriert. Auch 50 slowenische Soldaten waren dabei.

Die Übung zeigt, dass die Verteidigung auf einem hohen Bereitschafts und Fähigkeitslevel ist. Auch die Zusammenarbeit mit Slovenien wird gelobt.

 

Die Übung ist auch wegen der guten Beziehung des kroatischen Militärs mit dem Bürgermeister Medulins Goran Buic möglich geworden. Kamenjak genießt somit nicht nur Naturschutz, sondern wird auch vom Verteidigungsministerium unterstützt.

 

Derzeit haben die kroatischen Streitkräfte ca 15.000 Soldaten, wobei die Bestrebungen sind diese Zahl beizubehalten.

Während der jährlichen Übung findet auch ein Tag der offenen Türen statt, bei welchem Schüler aus den Regionen Istriens dabei sein können.